Wir hielten unsere diesjährige Weihnachtsfeier, nach vielen Jahren im CTC, in unseren Räumlichkeiten am Breitenloher Weg ab! Über 60 Kameradinnen und Kameraden sowie Angehörige und Gäste kamen in den festlich geschmückten Saal. Der 2. Bürgermeister von Georgensgmünd, Georg Schiffermüller, überbrachte den Dank und die Grüße der Gemeinde und überreichte ein Kuvert mit „gewichtigem Inhalt“ für die Förderung der Jugendarbeit. In seiner Ansprache hielt Bereitschaftsleiter Arnd Meyer Rückschau auf die vielen Einsätze der Bereitschaft, die ja bekanntlich das Personal für die Schnelleinsatzgruppe „Betreuung und Verpflegung“ stellt. Er bedankte sich für über 6.200 ehrenamtlich geleistete Stunden. Senta Schmidt, 12jährige Jugendrotkreuzlerin, las anschließend besinnliche Gedanken zur Weihnachtszeit vor und Kameradin „Bine“ trug sehr anschaulich und lebhaft einen Brief von einem Mädchen an das Christkind vor, in dem allerlei lustige Missgeschicke passieren. Neben den weiteren Grußworten vom 2. Vorsitzenden Ernst Hofer und dem Kreisbereitschaftsleiter Michael Hofer wurden dann abschließend die Ehrungen für 10jährige bis 65jährige Mitgliedschaften vorgenommen. Der Abend wurde von einem Musikerquartett feierlich begleitet. Es war ein schöner Abend; eben „Weihnachten zu Hause!“

Hintere Reihe von links: Georg Schiffermüller, Ernst Hofer, Jasmin Emter, Markus Mohr, Thomas Hutzler, Walter Schwarz, Arnd Meyer, Michael Hofer

Vordere Reihe von links: Andrea Emter, Petra Braun, Karin Rosenbauer, Anton Schmidpeter