Am heutigen Montagabend um 21:15 Uhr wurde unsere SEG-Verpflegung zu einem Einsatz auf die Bundesstraße 2 alarmiert.

Vor Ort hatte sich gegen 19:45 Uhr ein schwerer Verkehrsunfall ereignet, woraufhin die Bundesstraße 2 zwischen Röttenbach und der sogenannten „Heidecker Kreuzung“ für ca. 6 Stunden gesperrt werden musste. Unsere SEG-Verpflegung versorgte die eingesetzten Hilfskräfte mit Kalt- und vor allem Heißgetränken in der kalten Nacht.

Nach ca. 3 Stunden war unser Einsatz beendet.