3.9.2019  Einsatz bei Brand einer Lagerhalle in Roth: 4 Kameraden, 3, 5 Stunden Einsatzdauer, Alarm um 5:15 Uhr. Wir hatten 40 Einsatzkräfte mit Essen zu versorgen und da diese meistens gute Esser sind, gab es Semmeln dick mit Wurst belegt. Diese haben den Beteiligten so gut geschmeckt, dass sie uns zur „Unterstützungsgruppe Schnitzel“ umbenannt haben. Danke für das Kompliment!

19.8.2019 Einsatz bei der Sparkasse in Roth: 5 Kameraden, 3,5 Stunden Einsatzdauer, Alarm um 11:59 Uhr. Wie lautet der Spruch: „ Die Hälfte seines Lebens wartet der Mensch vergebens!“ Wir konnten zwar Getränke an die Einsatzkräfte ausgeben; mussten aber sehr lange auf das Einsatzende warten.

18.08.2019 Einsatz zur ICE-Evakuierung: 9 Kameraden/-innen, 4,5 Stunden Einsatzdauer, Alarm um 23:19 Uhr. Dieser Einsatz stellte die Einsatzkräfte vor besonderen Herausforderungen, da viele schon mehrere Stunden im „Sturmeinsatz“ waren und nunmehr über 400 Fahrgäste bei regnerischem Wetter evakuiert werden mussten! Aber laut Bahnmanager und einigen Rückmeldungen von Fahrgästen ein sehr professionell abgewickelter Einsatz!

14.8.2019 Einsatz in Schwabach: 2 Kameraden, 5 Stunden Einsatzdauer, Alarm um 17:52 Uhr. Urlaubszeit lässt grüßen! Aber selbst mit „nur“ 2 Kameraden lässt sich eine Versorgung durchführen. Kompliment!

Und dann noch.........

Ein großes Dankeschön allen Spenderinnen und Spendern!!!

Wir haben uns über jede Spende, ob klein ob groß, sehr gefreut!